Logo
Selbsthilfeorganisation DyD
Dystonie-und-Du e. V.

Bundesgartenschau 2019

Die Bundesgartenschau 2019 (BUGA 2019) findet vom 17. April bis zum 6. Oktober 2019 in Heilbronn in Baden-Württemberg statt. Auf rund 40 Hektar zwischen Neckar-Altarm und Neckarkanal wird neben der Gartenausstellung auch eine rund drei Hektar große Stadtausstellung mit 23 architektonisch innovativen Gebäuden präsentiert. Nach dem Ende der Bundesgartenschau soll das Gelände zum neuen Heilbronner „Stadtquartier“ Neckarbogen mit rund 3500 Bewohnern fortentwickelt werden.    wikipedia
Logo_Wir_hilft
Veranstalter Selbsthilfebüro Heilbronn des PARITÄTISCHEN

Zweiter Aktionstag der Selbsthilfe auf der BUGA 2019

Am 22. Juli 2019 fand der Aktionstag „Selbsthilfe in Bewegung“ auf dem Gelände der Bundesgartenschau in Heilbronn statt. Die Veranstaltung wurde durch das Selbsthilfe Büro Heilbronn zusammen mit der LAG Selbsthilfe Baden-Württemberg e. V. und dem Krebsverband Baden-Württemberg e. V. organisiert.

Auf der Bühne im Holzpavillon sorgten der Liedermacher Alfred Behlau und der singende Arzt Dr. Peter Trunzer für reichlich Spaß und Unterhaltung.

Der Selbsthilfetag stand unter dem Motto „Selbsthilfe in Bewegung“. Den anwesenden Besucher der Bundesgartenschau bot sich reichlich Möglichkeit dies auszuprobieren.

Unter anderem hatten die Besucher die Gelegenheit, bei der Fibromyalgie-Selbsthilfe Kraichgau und Heilbronn beim Line-Dance mitzumachen oder bei den Pink Pearls im Drachenboot auf dem Neckar mit zu paddeln.

Die Diabetikervereinigung Heilbronn bot vor und nach den Mitmachaktionen eine Blutzuckermessung an.

Unsere Selbsthilfeorganisation Dystonie-und-Du e. V. war während der Veranstaltung mit einem Infotisch vertreten. Viele der Besucher, die an unserem Infotisch vorbeischauten, hatten noch nichts von der Krankheit Dystonie gehört. Sie zeigten sich sehr interessiert und wir konnten sie über die Krankheit und Behandlungsmöglichkeiten informieren.

Trotz der großen Hitze an diesem Tag hat die Teilnahme sehr viel Spaß gemacht und wir bedanken uns bei den Organisatoren für die Möglichkeit, dass wir unser Selbsthilfeorganisation Dystonie-und-Du e V. vorstellen durften.

Elke und Horst Roth